DKMS-Aktion ein voller Erfolg


Am 12.03. hat es für unsere Schülerinnen und Schüler der Oberstufe unter dem Motto 

„Dein Typ ist gefragt!“

einen Vortrag zu Leukämie und Stammzellspende in der Aula gegeben.  Frau Gritzka berichtete darin sehr anschaulich von ihren eigenen Erlebnissen, als ihr Sohn 2010 an Blutkrebs erkrankte und gab wichtige Informationen zur Stammzellspende, ihrer Bedeutung für die Erkrankten und dem Procedere der Transplantation. Niels Domogalla aus Witten, der selbst schon einmal  Stammzellen gespendet und somit das Leben einer an Blutkrebs erkrankten Amerikanerin gerettet hat,  war über die DKMS ebenfalls zu der Veranstaltung eingeladen und erzählte von seinen Erfahrungen. Im Anschluss gab es für die Zuhörer zwischen 17 und 55 Jahren die Möglichkeit, sich als Stammzellspender registrieren zu lassen. Vor dem Registrierungsraum bildete sich eine lange Schlange und die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9, die bei der Aktion tatkräftig halfen, hatten allerhand zu tun. 

Die Veranstaltung war ein großer Erfolg, denn die DKMS kann nun 

83 neue potentielle Lebensretter

verzeichnen (darunter etwa 90% (!!!) der in Frage  kommenden Schülerinnen und Schüler)!!! 

     
Fotos: Peschkes