Leistungskurs Sozialwissenschaften am RHG ab dem Schuljahr 2018/2019 

Ukraine-Krise, internationaler Terrorismus, Bürgerkrieg in Syrien, blockierter Weltsicherheitsrat, Rechtsruck in der Politik, Krise der EU? Groko, Jamaica, Kenia oder gar Minderheitsregierung, konjunkturelle Lage, Aufschwung, Boom, Abschwung, Große Depression 1929 und Weltfinanzkrise 2007/08, Inflation, Deflation, Stagflation, angebots- und nachfrageorientierte Wirtschaftspolitik, Null-Zins-Politik der EZB? Der Wirtschaftsstandort Deutschland in Zeiten der Globalisierung, demografischer Wandel und Strukturwandel, Digitalisierung 4.0, zunehmende soziale Ungleichheit, Agenda 2010 und Hartz IV? Zerfällt die Mittelschicht, Rentenreform, Riesterrente, Nachhaltigkeitsfaktor, Rente mit 67, 63 oder gar mit 70? Reformen im Bildungswesen und im Gesundheitssystem, Wandel der Lebens-formen, Wertewandel und vieles mehr?

Interessierst du dich für solche Themen? Willst du mehr über sie erfahren, mitreden, dir eine  Meinung bilden können? 

Das Fach Sozialwissenschaften bietet dir eine interessante Kombination aus den Teildis-ziplinen Politikwissenschaft, Ökonomie und Soziologie und hilft dir, dich in einer immer komplizierter werdenden Welt zurechtzufinden.    

Ab dem Schuljahr 2018/19 bietet das RHG das Fach Sozialwissenschaften nun auch als Leistungskurs an. Wir entsprechen damit dem Wunsch vieler Schüler. Schulleitung und die Fachschaft Sozialwissenschaften freuen sich, euch ein derartiges Angebot machen zu können.