Rechtskunde AG

Der Rechtskundeunterricht am RHG wird als AG für die Jahrgangsstufe 9 durchgeführt. Frau Schultz vom Amtsgericht Hagen behandelt in 12 Doppelstunden interessante und wichtige Rechtsfragen, insbesondere aus dem Zivilrecht, Strafrecht und dem öffentlichen Recht.

Eine der 12 Doppelstunden ist für den Besuch einer strafgerichtlichen Verhandlung beim Amtsgericht Hagen reserviert. In einer weiteren Doppelstunde findet in der Regel eine Exkursion – entweder zur JVA Hagen oder zum Polizeimuseum – statt.

Beim ersten Termin wird zunächst ein Überblick über die oben genannten Aspekte gegeben. Dieser Termin ist als Schnupperstunde gedacht, danach meldet man sich verbindlich für die AG an. In den weiteren Stunden werden neben vorbereiteten Arbeitsblättern u.a. auch Videoclips mit kleineren Fällen eingesetzt. Die AG findet daher im Medienraum 242 statt.

Am Ende des Halbjahres wird die Teilnahme an der AG mit einem Beiblatt zum Zeugnis bestätigt.

Wir wünschen Euch viele interessante neue Erfahrungen.

 


 zum Seitenanfang